Behandlungskosten

Die gesetzlichen Krankenkassen und die Ersatzkassen übernehmen die Leistungen eines Heilpraktikers nicht. Die Kosten können ggf. steuerlich geltend gemacht werden.

Durch meine Zulassung zu den privaten Krankenkassen und den privaten Zusatzversicherungen übernehmen diese in Abhängigkeit des abgeschlossenen Vertrages ganz oder teilweise die anfallenden Kosten für die Therapie und die verschriebenen Arzneimittel. Hier gibt es sehr große Unterschiede in den einzelnen tariflichen Leistungen der verschiedenen Versicherungen. Bitte informieren Sie sich vor der Behandlung.

Die Rechnungsstellung erfolgt nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH 1985 Maximalhöchstsatz).

Diese Gebührenordnung stammt aus dem Jahr 1985. Bis dato erfolgte vom Gesetzgeber keine Überarbeitung bzw. Angleichung der Gebührensätze an die heutige Zeit.

Da die Gebührenordnung auf Preisen von 1985 beruht, muss ich aus wirtschaftlichen Gründen die Gebührensätze teilweise überschreiten.

Ihre Rechnung wird mit größter Sorgfalt erstellt, jedoch kann ich keine Garantie für die volle Erstattungsfähigkeit übernehmen.

Die von mir erstellte Honorarrechnung ist immer im vollem Umfang zu bezahlen.

Gerne informiere ich Sie über die Kosten.

MENU

Logo Christina Kaiser | Ganzheitliche Naturheilpraxis
Logo Christina Kaiser | Ganzheitliche Naturheilpraxis

Logo Christina Kaiser | Ganzheitliche Naturheilpraxis

Logo Christina Kaiser | Ganzheitliche Naturheilpraxis