Regulationsdiagnostik Die Regulationsdiagnostik ist ein Diagnose- und Therapieverfahren, welches sich primär auf Prozesse und Abläufe des Körpers konzentriert. Hierfür eignen sich verschiedene Testverfahren. In meiner Praxis arbeite ich vorwiegend mit dem kinesiologischen Muskeltest. Der Muskeltest dient als Indikator für den Körper und übersetzt gewissermaßen die Information. Während der Diagnostik wird eruiert, ob der Körper in der Lage ist, sich selbst zu regulieren (= Selbstheilungskräfte sind aktiv) oder ob die Regulation durch bestehende Blockaden eingeschränkt ist. Im Testverfahren werden an dieser Stelle die Organe in Interaktion mit möglichen belastenden Faktoren getestet. Hierzu gehören z.B. Schwermetalle, Biotoxine, Narbenstörfelder, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Elektrosmog, aber auch psychische Ursachen - um nur einige wenige zu nennen. Je nach Grad der Belastung können sich akute und chronische Erkrankungen entwickeln und letztendlich manifestieren. Infolgedessen kann die Ursache von Erkrankungen und Symptomen erkannt und behandelt werden. Oftmals wird ein Zusammenhang von Symptomen sichtbar, die auf den ersten Blick nichts miteinander zu tun haben. Mit dieser Methode läßt sich ebenfalls die individuelle Dosierung von Naturheilmitteln erfassen, des weiteren können mögliche Unverträglichkeiten vor der Therapie überprüft werden. Die autonome Regulationsdiagnostik basiert auf wissenschaftlichen Erkenntnissen und wurde von Dr. Klinghardt in Zusammenarbeit mit Neurologen, Zahnärzten, Orthopäden, Fachärzten und Angehörigen anderer Heilberufe entwickelt. Kontakt Ganzheitliche Naturheilpraxis Christina Kaiser Heilpraktikerin & Apothekerin Alexanderstraße 98 70182 Stuttgart Telefon: 0711 91283624 mail@kaiser-heilpraxis.de www.kaiser-heilpraxis.de Impressum Sprechzeiten nach Vereinbarung während der Behandlungszeiten gegebenenfalls Anrufbeantworter Aktuelles Besuchen Sie meinen Heilpraktiker Blog Hier finden Sie Informationen rund um die Naturheilkunde Datenschutz Sitemap